Ankunft in Mittelerde

Ankunft in Mittelerde

Nach „nur“ 32 stündiger Anreise erreichten wir unser Ziel Christchurch in Mittelerde, ich meinte Neuseeland.
Jessy und ich hatten Recht angenehme Flüge erwischt, während Nadine und Thomas zumindest auf dem ersten Flug von Düsseldorf nach Abu Dhabi richtig Spaß mit Ihrem Sitznachbarn hatten 😉
Während die beiden Ihren Platz verließen, wurde ihr 3. freier Platz nachträglich mit einem weiteren Passagier besetztn. Dieser Passagier zeichnete sich durch eine starke Alkoholfahnre aus, bei der man sich fragte, wie er es überhaupt in das Flugzeug geschafft hat. Das T-Shirt wiedderum zeigte deutliche Spuren von eigenen Körperflüssigkeiten… Da der Passagier seine Körperbeherschung teilweise verloren hatte und ständig den Platz verlassen wollte, hielt er alle Nachbarn ziemlich auf Trapp. Manche Geräusche, die er so von sich gab, sorgten für deutliche Schrecksekunden bei den Nachbarn 😉
Auf dem Teilstück von Sydney nach Neuseeland wurden Jessy und ich auf Plätze am Notausgang gebucht. Natürlich gab ich meinen Platz an Thomas mit seinen überlangen Beinen ab, damit er entspannt anreisen konnte.

In Christchurch angekommen konnten wir uns direkt am Gepäckband freuen, denn diesmal hat es unser Gepäck ebenfalls geschafft. An der Mietwagen Station bei Apex wurde uns unserer gemieteter Nissan Wingroad zur Verfügung gestellt. 90000km runter, bestimmt 10 Jahre alt, die Sitze in einem sehr gebrauchten Zustand und alles in allem ein Super Geschäft für Apex, die Mietgebühr dürfte dem Autowert entsprechen 🙂
Nur wenig später erreichten wir unser Hotel, die Hoka Lodge am Rande von Christchurch. Noch recht fit machten wir uns auf dem Weg zu einem Abendessen. Nach unserem Abendmahl schlug die Müdigkeit aber dann voll zu und der 10minütige Fußweg heim wurde eine recht zähe Angelegenheit.
Beim Berürhren des Bettes war der Schlafmodus vollständig, ohne Gegenwehr, aktiviert 🙂

2 thoughts on “Ankunft in Mittelerde

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.