Hluhluwe Park

Wie bereits erwähnt, war unser Aufenthalt in Swaziland nur von kurzer Dauer. So machten wir zur Abwechslung eine kleine Wanderung durch den Park, ehe wir uns wieder ins Auto setzten und unsere Fahrt nach Hluhluwe begannen.

Die Grenzkontrolle war noch ein Highlight, da diese zur zeit neu gebaut wird fährt man über merkwürdige Schotterstrassen drum rum, bevor man an einem halbwegs öffentlichem Gebäude ankommt und dort die ganzen Ausreise- und Einreisestempel bekommt.
Nach einem Tank- und Kaffeestop erreichten wir am ersten verregneten Tag, Hluhluwe und die Bushlands Game Lodge.
Wie auch immer wir dazu gekommen sind, sind wir hier derzeit sehr luxuriös untergebracht. In einem eigenem Haus mit Wohnzimmer. Unglaublich 🙂
Mit tollen Aussichtsmöglichkeiten und einem tollen Buffet am Morgen und Abend. Hier können wir es uns richtig gut gehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.