Es war einmal…

Es war einmal…

… an einem wunderschoenen Sommerabend in Wellington. Dort trafen sich mehrere hundert Neuseelaender und ein paar Touristen in einem Cricket- Stadion um zu bei Kerzenschein zu picknicken. Sie breiteten Ihre Decken aus, legten sich nieder und futterten die eigens Mitgebrachten Speisen und Gaben. Damit war es aber nicht genug. Nachdem die erste Stunde fast vorbei war, begann die aufgebaute Buehne zu leben und es begab sich, dass sich auf dieser Buehne einige Saenger versuchten Stimmung in diesem Stadion zu verbreiten. Die Neuseelaender ganz entzueckt, geniessten den Stimmungvollen Klang. Kaum schlug die Uhr 7, wurde es noch um ein vielfaches verrueckter. Aus dem bisher noch normalen Gesang wurde im Handumdrehen ein Christmas- Festival. Auf der Buehner fingen die Saenger an, ein Weihnachtslied, nachdem anderen zum besten zu geben. Die Neuseelaender waren so angetan, dass sie mit jedem Lied immer lauter anfingen mit zu singen. Das Rahmenprogramm wurde immer ausgefallener, so, dass mittendrin ein Superherometer eingespielt wurde. Dabei kamen fuer die kleinen Neuseelaender die kleinen Helden aus der Kindheit (Superman, Flash usw.) auf die Buehne und wurden mit einem Applaus empfangen. Dies wurde so lange durch gespielt, bis der lauteste Applaus ueber den Singer des Superherometer entschieden hat. Die Party im vollen Gange, kam ein Helikopter aus dem Nichts mit Santa Clause geflogen und zog seine Kreise ueber dem Stadion. Die Stadionbesucher waren so angetan, dass Sie dem Helikopter mehrere Runde zuwinkten und huepften. So langsam aber sicher, kam man zum Ende der Picknick-Christmas-Party. Und man genoss die letzen Minuten bei einem Feuerwerk und einem Nichtsweihnachtslied „Let me entertain you“. So begab es sich, dass sich in diesem Cricket- Stadion einige hundert Neuseelaender zum picknicken trafen und dabei Weihnachtslieder sangen.

Wir sind von diesem Erlebnis noch ein wenig schockiert, mal sehen, was noch so kommt:-)

10 thoughts on “Es war einmal…

  1. Steffen

    Hallo ihr weihnachtsmänner 😉 schön das ihr da endlich mal ein bischen die weihnachtsstimmung im sommer habt. Na gregor hast du wegen dem gepäck schon mit deinem anwalt gesprochen 😉
    sitze gerade auf dem wc und schreibe dies mit meinem neuen spielzeug dem e61 , über wlan – coole sache!
    ich wünsche weiterhin tolle erlebnisse.
    Gruß steffen

  2. Steffen

    Hi Gregor,kleiner Nachtrag noch vom PC aus diesmal:
    Also das Nokia E61 Smartphone gab es im Telekomshop für sagenhafte 49 Euro inlc. XtraCard mit 10 Euro – wobei das Handy frei ist, also mit jeder Karte geht. Frank hatte mich auf das Angebot aufmerksam gemacht, die im Laden wußten es teilweise selbst nicht – ich fands cool 😉
    So nun ärger DICH !!!
    Herzliche Grüße
    Steffen

  3. Steffen

    Ach noch was Gregor – du hast den 3.Platz bei der Tipprunde belegt (33,-) – Glückwunsch – und soll ich die Autozeitungen aufheben oder entsorgen?
    Gruß
    Steffen

  4. Antje

    Hallo,
    endlich habe ich Zeit zu schreiben. Ich habe aber alle Abenteuer gelesen. Es ist ja so irre alles so mit zu bekommen. Ich freue mich, dass euer Gepäck wieder da ist. Ich wünsche Euch weiter viel Spass.
    Bei den tollen Fotos wird man neidisch.
    Ach ja ,Jessi was hast du mit deinem Finger angestellt?
    Rebekka wird Mittwoch eine Zahnwurzel heraus genommen. Sie bekommt dafür sogar eine Vollnakose. Ich hoffe es wird nicht so schlimm.
    Bis bald
    viele liebe Grüße Antje und Familie

  5. Anne Dickgreber

    Keine neuen Einträge? Schon am schwächeln?
    Für Nina: Das Geld vom Kollegen ist da. Ein Brief von Hollands (aufmachen und per E-Mail schicken?) Viel Spaß nach

    Anne

  6. R.-P.Wiethüchter

    Hallo Herr Reimling,
    verfolge Ihre Reise täglich und warte gespannt auf jeden neuen Beitrag! Weiterhin viel Spaß und gute Erholung

    RPW

  7. Chef

    Hallo Gregor und Anhang, endlich ein paar Minuten Zeit euch zu schreiben. Ich wünsche euch viel Spass (klappt ja, das mit dem Gepäck war ein super Einfall oder). Mal sehen was ich noch hin kriege, wenn erstmal die BWI mitmacht. Gruß Bernd K. aus D-dorf!

  8. Anne Dickgreber

    Hi Ihr Lieben.
    der letzte Eintrag war vom Weihnachtsliedersingen. stimmt mit meinem Internet etwas nicht oder passiert in Neuseeland nichts mehr.
    Anne Dickgreber

  9. Sarah

    Viel, viel Spaß u. Aktion weiterhin! Wir tun das schließlich hier auch… 😉

Leave a Reply to Steffen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.